• 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | E. Buechi

  • 2017 | Hintergrundstrahlung | A. Stolz

  • 2013 | Kunstzone | S. Goetz

  • 2010 | Analog Digital | Gass+Paal

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Balazs

  • 2010 | Analog Digital | B. Gass

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Gruenwald

  • 2010 | Übergänge | Klinger

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2011 | Kunst im Kies | Lechner Thurner

  • 2014 | Unter 4 Augen | Wakultschik

  • 2013 | Kunstzone | V.+D. Wendland

  • 2015 | Textile Skulpture | M. Supe

  • 2011 | Kunst im Kies | P. Neuberger

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | Furlan

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Huber

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | A. Stern

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Stock

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2012 | World of Colours | O. Voelker

  • 2014 | H2O Wasser | M. Reugels

  • 2010 | Übergänge | M. Klinger

  • 2019 | Gedok | C. Spatt

  • 2013 | Kunstzone | Schüler von Loomit

  • 2014 | H2O Wasser | N. Nolte

  • 2009 | switch on | B. Levule

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | E. Zinner

  • 2018 | R. Geiger + E. Goetze | Geiger

  • 2013 | Kunstzone | L. Giauque

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | V. Friedrich

  • 2019 | Gedok | E. Cengiz

  • 2012 | Natürlich Papier | H. Weitbrecht

  • 2015 | Textile Skulpture | S. Furlan

KUNST
GEMEINSAM
FÖRDERN
UND ERLEBEN
  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | E. Buechi

  • 2017 | Hintergrundstrahlung | A. Stolz

  • 2013 | Kunstzone | S. Goetz

  • 2010 | Analog Digital | Gass+Paal

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Balazs

  • 2010 | Analog Digital | B. Gass

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Gruenwald

  • 2010 | Übergänge | Klinger

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2011 | Kunst im Kies | Lechner Thurner

  • 2014 | Unter 4 Augen | Wakultschik

  • 2013 | Kunstzone | V.+D. Wendland

  • 2015 | Textile Skulpture | M. Supe

  • 2011 | Kunst im Kies | P. Neuberger

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | Furlan

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Huber

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | A. Stern

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Stock

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2012 | World of Colours | O. Voelker

  • 2014 | H2O Wasser | M. Reugels

  • 2010 | Übergänge | M. Klinger

  • 2019 | Gedok | C. Spatt

  • 2013 | Kunstzone | Schüler von Loomit

  • 2014 | H2O Wasser | N. Nolte

  • 2009 | switch on | B. Levule

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | E. Zinner

  • 2018 | R. Geiger + E. Goetze | Geiger

  • 2013 | Kunstzone | L. Giauque

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | V. Friedrich

  • 2019 | Gedok | E. Cengiz

  • 2012 | Natürlich Papier | H. Weitbrecht

  • 2015 | Textile Skulpture | S. Furlan

KUNST
GEMEINSAM
FÖRDERN
UND ERLEBEN
AKTUELL
FÜHRUNG
ARTMUC
MÜNCHENS KUNSTMESSE
Samstag, 08.10.2022
14.00 UHR
MTC LOCATIONS MÜNCHEN

Seit 2014 findet die Kunstmesse ARTMUC zweimal jährlich in München statt und hat sich seitdem zu einem der etabliertesten Kulturereignisse Münchens entwickelt. Jeweils im Frühjahr und im Herbst findet das Publikum hier hochkarätige und bezahlbare Originale und hat dabei die Möglichkeit, mit den Kunstschaffenden direkt ins Gespräch zu kommen. Die diverse und lebendige zeitgenössische Kunstszene wird durch über 140 Künstler:innen und an die 20 Galerien vertreten, die sich hier selbstorganisiert präsentieren und für ein inspirierendes Kunsterlebnis sorgen. Die Messe, die bisher auf der Praterinsel beheimatet war, findet diesen Herbst erstmalig in den großzügigen, hellen Räumen des MTC, eines der größten Modezentren Deutschlands, in der Ingolstädter Straße statt.

Auf Einladung des Veranstalters bietet der Kunstkreis Gräfelfing eine exklusive Führung durch die Messe an, die diesen Herbst vom 7. - 9. Oktober zum 13. Mal stattfindet. Teilnehmer:innen der Kunstkreis-Führung zahlen für die Dauerkarte lediglich einen reduzierten Preis von 10 Euro.


Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

 

NEU: Mitglieder zahlen keine Führungsgebühr!

 

DIE CHRONIK DES KKG – 1980 BIS 2020
40 JAHRE VEREINSGESCHICHTE IN WORT UND BILD

Die kulturellen Höhepunkte der inzwischen 40jährigen Vereinsgeschichte sind jetzt auch in einem kurzweiligen, reich bebilderten Buch zusammengestellt. Vielfältige Ausstellungsformate an wechselnden, oft außergewöhnlichen Standorten spiegeln Zeitgeschichte wieder. Beim Durchblättern finden sich manche vom Kunstkreis ausgestellte Künstler*innen, die inzwischen berühmt sind. Am Ende der Chronik erfährt man warum die Macher*innen sich so gern im Kunstkreis engagier(t)en und was den Verein für sie attraktiv macht.

Die Printausgabe von „Kunstkreis Gräfelfing 1980-2020“ ist gegen eine Spende (Selbstkostenpreis) von 10.00 Euro im örtlichen Buchhandel oder über den Kunstkreis erhältlich. Mitglieder und Unterstützer*innen erhalten ein kostenloses Exemplar.